Widerstandsbänder-der dehnbare Trainingspartner

Was sind Widerstandsbänder überhaupt?

Ein Widerstandsband/Résistance Band genannt ist ein Sportartikel Zubehör, dass der Trainierende zu Hause oder im Fitnessstudio benutzen kann. Mithilfe des Widerstandsbandes können verschiedene Übungen ausgeführt werden.

Egal ob sie Kraftsport, Yoga, Bodybuilding, Powerlifting Hometraining,Crossfit und Gymnastik ausführen, die Widerstandsbänder können Ihre Kraft, Beweglichkeit beziehungsweise Ihre allgemeine Fitness verbessern.

Die Mobilität und Leistungsfähigkeit profitiert ebenfalls davon und macht die Bänder zu einem nützlichen Zubehör. Entweder man trainiert mit den Bändern allein oder kombiniert sie mit Gewichten oder anderen Trainingsgeräten. 

Lohnt sich der Kauf von Widerstandsbandbänder?

Wir würden mal diese Frage mit einem Ja beantworten. Wer nach Abwechslung sucht und seine Mobilität verbessern möchte, für den kann sich der Kauf eventuell lohnen. Die vielen Funktionen und Übungsvariationen, die man mit dem Widerstandsband ausführen kann, sind sehr vielfältig und macht den elastischen Gegenstand zu einem Unikat.

Durch viele bekannte Fitnessathleten und Personaltrainer wurde die Widerstandsbänder immer populärer und beliebter, ein sogenannter Hype entstand rund um dieses Trainingsutensil. Dadurch wurde das Interesse der Menschen immer stärker, was schlussendlich dazu führte, das immer mehr Leute dieses Produkt kaufen.

Bei vielen Fitnessgirls sind die elastischen Bänder ein eindeutiger Favorit. Der Grund dafür ist eigentlich recht einfach zu beantwortet, nämlich kann man eine Vielzahl von Übungen für Beine und Po ausführen. Auch wegen der momentanen Ausnahme Situation “der Corona-Pandemie” wurden die Sportartikel massenhaft gekauft, denn jeder möchte fit und gesund sein. 

Welche Arten von Widerstandsbänder gibt es?

Es gibt zu einem, geschlossene Widerstandsbänder(kreisförmig geschlossen) die es in unterschiedlichen Größen, Farben  und Stärken zu kaufen gibt. Diese Bänder kann man optimal beim Training mit Gewichten kombinieren.

Man fixiert zum Beispiel beim Bankdrücken an jeder Seite der Hantelstange und auch direkt unter der Hantelbank das Gummiband und schon kann der Spaß losgehen.

In diesem fall, ist ein größeres Band ratsam und am sinnvollsten. Sobald der trainierende die Hantelstange mit Gewicht raushebt , spürt er einen stärkeren Widerstand als sonst, jedoch bei der Abwärtsbewegung (beim herablassen des Gewichts) verspürt er keinen Widerstand.

Ziemlich praktisch und sinnvoll, nicht wahr? Wäre der Widerstand beim herablassen zu stark bzw. genauso wie bei der positiven Phase, könnte das Verletzungsrisiko dadurch enorm in die Höhe schießen.

Dann gibt es noch Resistenzbänder die Griffe haben und nicht geschlossen sind. Damit kann man einzelne Fitness- und Gymnastikübungen ausführen.

Manche Bänder besitzen auch Haken die man zum Beispiel an der Tür oder am Schrank befestigen kann. Im Prinzip ist es möglich mit den Widerstandsbändern seinen kompletten Körper von Zuhause aus zu trainieren. 

Welche Übungen gibt es mit den Widerstandsbändern?

Es gibt eine Vielzahl von Übungsvariationen mit den Widerstandsbändern. In Youtube finden sie eine Menge Übungen zu dieser Thematik. Man kann mit den elastischen Bändern jede erdenkliche Muskelgruppe trainieren und stärken.

Auch Leichtathletik und Kampfsport Übungen können praktiziert werden. Résistance Bänder sind ziemlich universell einsetzbar und eine regelrechte Geheimwaffe für Fitness begeisterte. 

Oft stellen die Hersteller des Produktes komplette Übungshefte zur Verfügung. Das heißt mit anderen Worten, bei jeder Bestellung liegt eine komplette Trainingsanleitung mit dabei. Somit müssen sie sich keine Sorgen machen, dass sie keine Übung finden.

Quellenangabe des Videos:
Sam Silex
Hier gibt es einige Résistance Bänder Modelle, die wir euch vorstellen möchte

1. Die Widerstandsbänder von Athlectic Aesthetics bestehen aus hundertprozentigen Latex und sind universell einsetzbar. Man kann aus verschiedenen Bandstärken auswählen, sodass jeder Anfänger und fortgeschrittene Athlet sein passendes Utensil bekommt.

Mit im Lieferangebot sind Tasche und auch ein Trainingsheft enthalten. Super praktisch und ein wirklich gutes Produkt. Die Amazon Kundenbewertung spricht ebenfalls für sich, mit fast 500 Bewertungen gehört dieses Produkt zu den Bestsellern. 

2. Die Résistance Bands von Cuxus sind der absolute Hammer und flexibel für jede körperliche Aktivität einsetzbar. Das Set besteht aus Fünf verschiedenen Bändern und jedes besitzt unterschiedliche Bandstärken. Die Griffe bestehen aus rutschfesten Schaumgriffen, mit dabei sind noch  zwei Fußschlaufen die man befestigen kann.

Ein Premium Türanker und Sporttasche sind auch mit dabei. Mit dem Bänderset sind Fullbody Workouts kein Problem mehr. Der Gang zum Fitnessstudio Gang getrost außen vor gelassen werden. Von uns gibt es daher eine klare Kaufempfehlung und einen Daumen nach oben. 

Abschluss

Der Ratgeber über Widerstandsbänder verdeutlichte dir, die positiven Effekte und Nützlichkeit des vielseitigen Trainingsutensils. Wenn du unbedingt etwas Neues ausprobieren möchtest oder keine Zeit hast ins Gym zu gehen, für den können die Résistance Bänder eine gute Option sein.

Was sind eure Erfahrungen damit? 

Weitere spannende Themen 👇

heinzmonck
Letzte Artikel von heinzmonck (Alle anzeigen)
%d Bloggern gefällt das: