Schwimmen und abnehmen?

Mithilfe von schwimmen abnehmen

Sie hassen laufen und leiden unter Gelenkprobleme oder trauen sich nicht ins Fitnessstudio? Sie möchten trotzdem paar Pfunde verlieren und sich besser und wohler fühlen, ja dann möchte ich Ihnen jetzt eine Möglichkeit präsentieren, um dieses Problem zu lösen. 

In diesem ausführlichen Ratgeber klären wie die Frage, ob man wirklich mit Schwimmen abnehmen kann. Ist das ein Märchen oder ist das wirklich wahr: “mithilfe von  Schwimmen abnehmen“ geht das wirklich? Fakt oder Fiktion? Wir von Getslim24 beantworten alle Fragen um dieses spezielle Thema, denn wir möchten nur das Beste für unsere treuen Leser.

Was ist Schwimmen?

Schwimmen ist eine sportliche beziehungsweise bewegende Aktivität, die der Mensch im Wasser ausführt, um sich fortzubewegen. Dabei bewegt die schwimmende Person die Arme, Beine und andere Körperbereiche um von A nach B zu kommen. Damit die betroffene Person nicht untergeht, muss er eine schwimmende Bewegung ausführen, sonst läuft man der Gefahr zu ertrinken.

Ein zweiter wichtiger Punkt sind die unterschiedlichen Schwimmarten, zum einen gibt es Brustschwimmen, Kraulschwimmen und auch Rückenschwimmen. Beim Schwimmen spielt die richtige

Ausführung und die Atmung eine wichtige Rolle, bei falscher Ausführung verausgabt man sich schnell und  kann vor lauter Erschöpfung nicht weiter  machen. Im schlimmsten Fall geht man eine Runde tauchen und kommt nie wieder an die Wasseroberfläche.

Wie gut ist Schwimmen beim Abnehmen wirklich?

Um es auf dem Punkt zu bringen und die Frage zu beantworten, Ja man kann mit Schwimmen tatsächlich einiges an Kalorien verbrennen und erfolgreich abnehmen. Sobald man das Wasser betritt oder reinspringt, muss der Körper arbeiten, dass der Kopf und der gesamte Body an der Wasseroberfläche bleibt.

Mit anderen Worten der eigene Körper muss  körperliche Aufwendungen betreiben, sodass er stetig oben bleibt und nicht mit seinem Körper Richtung Beckengrund versinkt. Damit das ermöglicht werden kann, muss der  Badegast oder Schwimmer seine Arme und Beine stetig in Bewegung halten, um nicht im Schwimmbecken zu verschwinden.

Bei diesem Akt werden eine ordentliche Menge Kalorien verbrannt. Der Grund dafür das man mit Schwimmen abnehmen kann liegt daran, dass die komplette Muskulatur im Körper arbeitet und dadurch mehr Kalorien verbrennt werden.

Sobald die Kalorien bzw. die eigenen Energiereserven verbraucht sind, werden die Fettdepots auch Fettspeicher genannt, als Energiequelle genutzt. Das Resultat daraus die betroffene Person verliert Gewicht

Wenn man sich den Körper von Michael Phelps oder anderen Schwimmsport Athleten anschaut,  erkannt man das an den Mythos abnehmen durch Schwimmen, etwas Wahres dran ist.

Analysiert man deren Körper genau, erkennt man, das der Körper kaum fett aufweist und sehr athletisch austrainiert wirkt. Wir können daraus schließen das Schwimmen nicht nur beim Abnehmen helfen kann, sondern den Muskelaufbau effektiv dazu fördert. 

Wie viele Kalorien verbrennt man durch Schwimmen?

Je nachdem welchen Schwimmstil man verwendet ist der Kalorienverbrauch wirklich enorm. Angenommen sie verwenden den Brustschwimmer Stil und strengen  sich mittelmäßig an, dann können sie bis zu 580 Kalorien in der Stunde verbrennen(Bei einer 70 kg schweren Person). Wenn sie mehr als 70 kg wiegen ist der Kalorienverbrauch dementsprechend höher.

Verwendet die schwimmende Person einen Freischwimmer Stil können noch mehr Kalorien verbrannt werden. Mit dem Schwimmstil Kraulen sind 900 Kalorien in der Stunde möglich, vorausgesetzt er verwendet nur den Kraulstil. Ist das nicht der Wahnsinn? Um mit schwimmen abnehmen zu können, sollten mehrere Schwimmeinheiten in der Woche eingeplant und ausgeführt werden.

Wer komplett am Anfang steht, sollte erstmal langsam anfangen und sich schrittweise steigern. Es ist wirklich sehr wichtig die richtige Atemtechnik zu verwenden und nicht zu lange Schwimmstrecken auszuwählen. Andernfalls kommen sie sehr schnell aus der Puste und brechen folglich die Schwimmeinheit ab. Und geben schlussendlich auf und der gewünschte Erfolg bleibt somit aus.

Damit das Schwimmen abnehmen Projekt gelingt, sollte sie fleißig an der Technik üben. Im Internet gibt es dazu etliche informative Anleitungen wo sie sich kostenlos informieren können. YouTube bietet ebenfalls hilfreiche Videos in diesem Bereich.

Abnehmen durch Schwimmen Fazit 

Langsam kommen wir zum Abschluss und ich hoffe, dass der Artikel bis hierher Ihnen weiterhelfen konnte. Abschließend gib ich Ihnen noch paar Tipps, damit das ganze auch Früchte trägt.

Sollte das Ziel abnehmen durch Schwimmen sein, empfehle daher mindestens mehrere Schwimmeinheiten mit jeweils mindestens 40 Minuten in der Woche  auszuführen. Achtet auf eine gesunde und Proteinreiche Ernährung, weil schwimmen auch ganz schön kräftezehrend sein kann um viel Energie benötigt.

Ganz wichtiger Punkt am Schluss noch: Sie sollten nicht nur diesen Artikel lesen, sondern einfach mal loslegen und über einen längeren Zeitraum das Ganze durchziehen. Sie werden merken, dass langsam aber sicher, das Fett schmelzen wird und Ihre Traumfigur immer näher rückt. In diesem Sinne ganz viel Erfolg beim Umsetzen.

Mehr spannende Themen gibt es hier 👇

heinzmonck
Letzte Artikel von heinzmonck (Alle anzeigen)
Erfolgreich Abnehmen
Sicher Dir jetzt das gratis E-Book und erreiche Dein Wunschgewicht
Beim erfolgreichen Eintrag erhältst du sofort dein E-Book. Du erklärst dich einverstanden zum Newsletterversand zu Produkten und Artikeln
%d Bloggern gefällt das: