Eiweißbrot backen

Was ist ein Eiweißbrot?

An den Namen selbst kann man schon erahnen, was ein Eiweißbrot sein könnte. Kurzgefasst: Eiweißbrot ist ein spezielles Brot, was sehr wenig Kohlehydrate beinhaltet(Low Carb sozusagen) und gleichzeitig, sehr viel Proteine/Eiweiß enthält. Zusätzlich ist ein Eiweißbrot reich an guten ungesättigten Fetten.

Nahrungsmittel wie Chia-Samen, Sonnenblumenkerne und Mandeln sorgen nicht f√ľr einen guten Geschmack, sondern versorgen den K√∂rper mit hochwertigen Fetten. Da das normale Brot viel Weizen enth√§lt und bei erh√∂hten Konsum zu √úbergewicht f√ľhren kann, m√∂chten immer mehr Menschen stattdessen, selbst ein Eiwei√übrot backen.

Niemand f√ľhlt sich wohl in seiner eigenen Haut, Unwohlsein und Tr√§gheit macht sich bemerkbar. Aufgrund steigender Adipositas Statistiken, Diabeteserkrankungen, erh√∂hten √úbergewicht und sonstigen gesundheitlichen Sch√§den, m√∂chten immer mehr Frauen und auch M√§nner abnehmen bzw. etwas f√ľr Ihre Gesundheit tun.

Der Fitnesslifestyle w√§chst und der Trend sich gesund zu ern√§hren kommt gut an. Und das pers√∂nliche Interesse der Abnehmwilligen und Fitnessbegeisterten wird immer st√§rker und ist nicht zu stoppen. Genau aus diesem Grund entstehen immer neue Rezeptideen, die Ihre Ern√§hrung, ges√ľnder und kalorienarmer gestalten.

Ein positiver Nebeneffekt durch diese Rezepte: Sie ern√§hren sich gesund, m√ľssen nicht hungern und es schmeckt k√∂stlich. Auch viele gro√üe Nahrungsmittelfirmen sind ebenfalls auf den Zug des Fitnesslifestyle aufgesprungen und kreieren immer neue Produkte.

Gute Beispiele w√§ren: der Proteinpudding, der Proteinjoghurt und auch an der Supermarktkasse wurden die Snickers gegen Eiwei√üriegel getauscht. Kaum zu glauben, nicht wahr? Immer mehr Produkte f√ľllen die Ladenregale und bis heute w√§chst der Trend kontinuierlich an. Egal, ob Sie ein Fitnessmuffel sind oder einfach nur paar Pfunde verlieren m√∂chten, das Fitnessbrot passt perfekt in Ihren Speiseplan.

Im nächsten Abschnitt verraten wir Ihnen ein leckeres Eiweißbrotrezept zum selber Backen.

Eiweißbrot backen-Das Grundrezept

F√ľr das Backen des Eiwei√übrotes ben√∂tigen Sie folgende Zutaten:

100 Gramm gemahlene Mandeln, 1 Teel√∂ffel Salz, 2 Teel√∂ffel Dinkelvollkornmehl, halbe Packung Magerquark(250 g), 6 Ei-Eiwei√ü ohne Dotter, 1 Packung Backpulver, zwei Essl√∂ffel Sonnenblumenkerne, zwei Essl√∂ffel K√ľrbiskerne, zwei Essl√∂ffel Chia-Samen, 100 Gramm Leinsamen am besten geschrotet. Zus√§tzlich w√§re ein paar Sonnenblumenkerne und Chia-Samen nicht verkehrt, diese ben√∂tigen wir zum Bestreuen des Brotes.

Schritt Nummer eins: alle trockenen Zutaten wie gemahlene Mandeln, Dinkelvollkornmehl, Salz, Backpulver,Chia-Samen etc. in eine Sch√ľssel geben und anschlie√üend gut durchmischen.

Schritt Nummer zwei: Jetzt sollten Sie das Ei-Eiwei√ü und den Magerquark hinzuf√ľgen und gut durchkneten. W√§hrenddessen bereiten Sie eine Silikonbackform oder Metallbackform vor (kurz mit Wasser abwaschen). Direkt in Anschluss geben Sie die dickfl√ľssige Masse in die Backform und verteilen es sch√∂n.

Danach können Sie das Ganze mit ein paar Sonnenblumenkerne und Chia-Samen bestreuen. Nachdem alles erledigt wurde, sollte der Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze(160 Grad Umluft) vorgeheizt werden.

Das Eiwei√übrot sollte 45 min backen und danach f√ľr circa 15 min abk√ľhlen. Erst dann sollte die Backform aus dem Ofen entnommen werden. Je nachdem wie dick Sie die Scheiben schneiden, haben Sie 10 bis 12 Brotscheiben.

N√§hrwerte :100g enthalten ‚Äď 24 g Eiwei√ü/ 20 g Fett / 8 g Kohlehydrate/330 kcal

Clatronic BBA 3505 Brotbackautomat 

  • Schnell und unkompliziert Backen, Kneten, Aufgehen,
  • 12 verschiedene Backprogramme, LCD Display
  • Preis-Leistungssieger bei Testportalen und Bestseller
  • Preis ca. 64 Euro

Eiweißbrot kaufen aber wo?

F√ľr die ganz Faulen und nicht ganz so begabten B√§cker gibt es eine gute Alternative. In vielen Superm√§rkten oder Bioshops werden Eiwei√übrote ebenfalls f√ľr ein recht fairen Preis angeboten. Auch fertige Backmischungen k√∂nnen in L√§den oder Onlineshops erworben werden.

Fazit:

Eiwei√übrot backen macht nicht nur Riesenspa√ü, sondern ist unglaublich gesund und passt in jeden Ern√§hrungsplan. Entweder Sie genie√üen das Brot pur oder k√∂nnen die Brotscheiben mit Kr√§uterquark, k√∂rnigen K√§se, Mozzarella mit Tomaten oder mit fettarmer Margarine bestreichen. Ihnen sind keine Grenzen gesetzt, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Wir w√ľnschen viel Spa√ü beim Backen!

Weitere spannende Themen ūüĎá

heinzmonck
%d Bloggern gefällt das: