Asics Gel Lyte

Die Serie fĂŒr LĂ€ufer


Asics hat sich zu einem beliebten Namen in der Laufbranche entwickelt und ist bekannt fĂŒr seine langlebigen, komfortablen und leistungsstarken Straßen- und Trail-Laufschuhe. Die Marke stellt zuverlĂ€ssige Laufschuhe her und steht in engem Wettbewerb mit anderen großen Marken. Beim Asics Gel Lyte dreht sich alles um die Philosophie der besseren Leistung durch bessere Technologie.

Er hat Geschichte geschrieben, als der Schuh, der einer Generation von LĂ€ufern geholfen hat, mit sorgfĂ€ltig ausgewĂ€hlten technischen Merkmalen wie einer dreifachen Zwischensohle und einem StabilitĂ€tssystem gegen Drehmoment schneller zu laufen. Die LĂ€ufer mochten den neuen Asics-Schuh nicht – sie haben ihn geliebt.

Die Entstehung vom Asics Gel Lyte


Mitte der 1980er Jahre gerieten die Hersteller von Sportschuhen in ein WettrĂŒsten, bei dem jede Marke nach ihrer Vormachtstellung strebte, indem sie die nĂ€chste große leistungssteigernde Innovation vorstellten.

WĂ€hrend Nike die Luftpolsterung in Angriff nahm, hatte Asics an neuen Technologien gearbeitet, um spezielle Schuhe zu entwickeln, die den BedĂŒrfnissen von LĂ€ufern entsprechen. Seitdem wurden verschiedene Alternativen zu DĂ€mpfungsmethoden wie SchwĂ€mme und Schaum verfolgt, die in der Branche vorherrschend waren.

Die neue Silhouette, die wegen ihres „einschĂŒchternden Leichtgewichts“ als GEL-Lyte bezeichnet wurde, war mit Nylon-Mesh-EinsĂ€tzen und Alpha GEL-Technologie unter der Ferse ausgestattet. Die Verwendung von Colour-Blocking in den klassischen Farben Weiß, Schwarz und Neonorange – ergĂ€nzt durch reflektierende EinsĂ€tze, die aus SicherheitsgrĂŒnden am Schaft angebracht wurden – hat im Alleingang die Stilformel fĂŒr die gesamte GEL-Serie geschaffen.

Dem 1989 erschienene Asics Gel Lyte II wurden einige auffĂ€lligere Farbtupfer verliehen, darunter helle NeongrĂŒn-Spritzer auf der Außensohle, glĂ€nzendes Polyspac II-Gewebe und eine geformte Fersenpartie aus PVC fĂŒr mehr StabilitĂ€t.

Ein Jahr spÀter kam die dritte Generation dieses Schuhs in die LÀden. Auch mehr als 25 Jahre spÀter gehört der Asics Gel Lyte III zu den beliebtesten und bekanntesten Silhouetten in der Schuhgeschichte. Der Gel Lyte III wurde vom ASICS-Schuhdesigner Shigeyuki Mitsui entworfen und zeichnete sich durch folgenden Klassiker aus:

Der Schuh hat ein Design mit geteilter Lasche fĂŒr eine bessere Passform und insgesamt bessere StabilitĂ€t. Zu den weiteren gewinnbringenden Merkmalen gehörten eine Sohle mit dreifacher Dichte und eine sorgfĂ€ltig positionierte Gel-DĂ€mpfung.

Als die Zeit fĂŒr eine Fortsetzung des GEL-Lyte III gekommen war, entschied sich Asics gegen die Schaffung eines GEL-Lyte IV, da die Nummer vier in Japan mit Pech verbunden ist. Stattdessen begrĂŒĂŸte die Welt den GEL-Lyte Ultra im Jahr 1992 als offizielles Follow-up, das die Dinge dramatisch verĂ€nderte: Am sichtbarsten war, dass das Split-Sohlen-Design wegfiel. Auch das Obermaterial wurde in ein völlig neues Muster unterteilt.

Ein weiterer Schuh erscheint: Der GEL-Lyte V kombinierte alle Erkenntnisse aus frĂŒheren Iterationen zu einem schlanken, leistungssteigernden Paket. Das neue Obermaterialdesign des Ultra und die Kombination mit NetzeinsĂ€tzen an den Seitenteilen und der Zehenkiste sorgten fĂŒr eine progressive, schlanke Ästhetik.

Mitte 2000: Die RĂŒckkehr von Asics Gel Lyte III


Mitte der 2000er Jahre begann Asics den Gel Lyte III in begrenzten Auflagen zurĂŒckzubringen. Obwohl sich die Lauftechnik im Laufe der Jahre weiterentwickelt hatte, erwies sich Gel ebenso wie die sorgfĂ€ltig ausgewĂ€hlte anatomische Verkleidungs- und StĂŒtzstruktur von als Ă€ußerst relevant und funktionell. Das Jahr 2007 löste eine Welle stilvoller Gel Lyte III-Veröffentlichungen aus, an denen Designer, KĂŒnstler und GeschĂ€fte teilnahmen.

Zum 25-jĂ€hrigen JubilĂ€um der New Yorker Sneaker-Boutique David Z kreierte Designer Ronnie Fieg beispielsweise eine Doppelveröffentlichung des Gel Lyte III mit jeweils 200 Paaren in den Variationen Edelstahl und Solid Gold. Ein Jahr spĂ€ter ging der Designer Hikmet Sugoer ĂŒber stilvolle FarbverlĂ€ufe und Materialisierungen hinaus, indem er den Asics Gel Lyte III mit einer lichtempfindlichen Mittelsohle ausstattete.

Das Jahr 2016 war geprĂ€gt von einem riesigen Streetwear-Drang nach „Souvenir-Jacken“, im Grunde genommen Fliegerjacken mit japanischem Schriftzug und Stickereien, die nach dem Zweiten Weltkrieg von US-Soldaten berĂŒhmt wurden. In Zusammenarbeit mit Beams und MITA hat Asics diese Stilelemente in das SchuhgeschĂ€ft integriert und eine „Souvenirjacke“ mit dem Thema Gel Lyte III entwickelt.

Das Obermaterial bestand aus einer Mischung aus schwarzem Wildleder und gestepptem Textil. Dieses saß auf einer schwarzen Mittelsohle mit einer grĂŒn kontrastierenden Außensohle. Die Ferse, die Seite und die geteilte Lasche waren entsprechend mit gestickten Logos und einem „Japan“ Logo versehen.

Welche Vorteile hat der Asics Gel Lyte?


Der Asics Gel Lyte ist fĂŒr seine Vielzahl unterschiedlicher Vorteile bekannt, beispielsweise fĂŒr seine speziellen Designs, Materialien oder Schuhtechnologien.

Die Technologien


Jede Laufschuhtechnologie hat die Absicht, das Benutzererlebnis angenehm, effizient und zufriedenstellend zu gestalten. Einige der wichtigsten Technologien beim Asics Gel Lyte sind:

Gel-Technologie:
Das Gel ist vielleicht die bekannteste Technologie, die von der Marke entwickelt wurde. Das Gel ein weiches Material, das in die Zwischensohle des Laufschuhs eingesetzt wird und StĂ¶ĂŸe absorbieren und den Fuß schĂŒtzen soll

Das Gel beginnt als Sammlung inerter Polymere, die zu Siliconen verbunden sind. Sobald es erstellt ist, wird die Gel-Einheit in die stark beanspruchten Bereiche der Mittelsohle – Vorfuß und RĂŒckfuß – eingesetzt. Die Vorfußeinheit bewirkt eine stĂ€rkere DĂ€mpfung der StĂ¶ĂŸe wĂ€hrend der VorwĂ€rtsbewegung, wĂ€hrend der RĂŒckfuß die StĂ¶ĂŸe wĂ€hrend des Fersenaufschlags verringert, was zu einem sanften Übergang fĂŒhrt.

FĂŒhrungslinie:
Die FĂŒhrungslinie wird normalerweise von der Außensohle des Asics Gel Lyte Laufschuhs ausgewĂ€hlt und als einzelne Flexnut gesehen. Sie verlĂ€uft vertikal ĂŒber die gesamte LĂ€nge des Schuhs vom Vorderfuß bis zur Ferse.

Die Linie nutzt den IGS-Mechanismus, um die Gangart des LĂ€ufers zu verbessern und somit ein komfortableres Lauferlebnis zu erzielen, insbesondere fĂŒr AnfĂ€nger. Mit der FĂŒhrungslinie kann der Druckmittelpunkt in sich konzentriert werden, sodass jeder Schritt stabil, gleichmĂ€ĂŸig und ausgeglichen ist.

FluidRide:
Der FluidRide ist die Technologie, die aus dem gemeinsamen Einsatz von zwei Asics-Mittelsohlenmaterialien resultiert: dem Solyte und dem SpEVA. Die Philosophie hinter FluidRide ist, dass die Muskelzerrung verringert wird, wenn die Mittelsohle einen ausreichenden RĂŒckprall und eine ausreichende StoßdĂ€mpfung aufweist, wodurch die Leistung verbessert wird.

Fersenkupplungssystem:
Das Fersenkupplungssystem der Marke ist eine Technik, die dem Asics Gel Lyte eine verbesserte Passform verleiht, insbesondere im Fersenbereich, indem sie die Verlagerung einschrÀnkt.

Die Materialien


WĂ€hrend die im Asics Gel Lyte verwendeten Technologien an sich hervorragend sind, funktionieren diese am besten, wenn sie mit ebenso erstaunlichen Elementen kombiniert werden, die ein fantastisches, effizientes Laufschuhwerk bilden. Hier sind einige dieser Komponenten.

  • AHAR:
    Der AHAR ist ein Akronym fĂŒr Asics High Abrasion Rubber und ein Laufsohlenmaterial, das dem Asics Gel Lyte eine außergewöhnliche Festigkeit verleiht. Der AHAR besteht aus robustem Kautschuk und ist in der Regel strategisch gĂŒnstig in den stark beanspruchten Bereichen des Schuhs positioniert, z. B. an der Ferse und am Vorfuß, um ihn langlebig zu machen und vor Abnutzung und BeschĂ€digung zu schĂŒtzen.
  • SpEVA:
    Dieses spezielle Zwischensohlenmaterial besteht aus einer Mischung aus Ethylen-Vinylacetat (EVA) -Polymer und Gummi-Mischung, die beide fĂŒr eine dynamische QualitĂ€t sorgen. Das SpEVA-Material bietet eine stoßdĂ€mpfende Einheit, die die RĂŒckprallkapazitĂ€t nicht beeintrĂ€chtigt und dem Asics Gel Lyte somit eine hohe Leistung verleiht.
  • Solyte:
    Dieses Merkmal besteht aus Harz, das fĂŒr seine stoßabsorbierende QualitĂ€t bekannt ist. Harz hat auch ein starkes Schaumvermögen, ist aber nicht so schwer wie der normale EVA-Schwamm. Dies macht den Asics Gel Lyte besonders leicht und im Vergleich zu anderen Laufschuhen mit normalem Schaum, wird der Aufprall um mehr als 20 % absorbiert.

Was sind die beliebtesten Gel Lyte Modelle?


Da Asics fĂŒr die Versorgung verschiedener Kategorien von LĂ€ufern bekannt ist, gibt es die Laufschuhe selbstverstĂ€ndlich in vielen verschiedenen Modellen, um dem Sortiment des Marktes gerecht zu werden. Hier sind einige der besten Gel Lyte Laufschuhe.

Gel Lyte III Atmos


Dieser Asics Gel-Lyte III verfĂŒgt ĂŒber ein schwarzes Lederobermaterial mit einer Tarngrafik, die das Aussehen von Regen zeigt, schillerndes 3M-reflektierendes Material auf der Zehen- und der Mittelseite, um die schönen Farben der GebĂ€udeleuchten in der Stadt Tokio zu zeigen, und eine in weiß umwickelte Zwischensohle, die auf einer schwarzen Laufsohle sitzt.

✅Fazit: absolute Kaufempfehlung (Jetzt einkaufen)🛒

Gel Lyte Epirus


Einmal eingelaufen, ist der Komfort, den der Asics Gel Epirus bietet, beispiellos. Er strahlt eine einfach zu tragende Ästhetik aus, die offensichtlich den klassischen Wurzeln entspricht. Außerdem ist der Schuh besonders leicht und bietet einen exzellenten Halt.

✅Fazit: aufjedenfall ein muss (Jetzt einkaufen)🛒

Gel Lyte III Solebox


Gel Lyte III feiert das zehnjĂ€hrige JubilĂ€um seiner ersten Zusammenarbeit mit Solebox. Der Gedenk-Tropfen verleiht dem Sneaker einen coolen Print in Grau mit violetten Akzenten. Berlins urbane Kultur wird durch die oben genannten Details kanalisiert, da das Purpur bei Belichtung mit UV-Licht seine Farbe Ă€ndert. Weitere Ausstattungsmerkmale sind Lederfutter, Marken-Aglets und eine eisige Außensohleneinheit.

✅Fazit: sehr zu empfehlen(Jetzt einkaufen)🛒

Slam Jam x GEL Lyte III ,,Fifth Dimension“


Diese erste Zusammenarbeit zwischen Asics und Slam Jam in Italien, brachte eine elegante Kombination aus grauem Netzgewebe und Wildleder hervor, die zu leuchtend blauen und roten Akzenten und einem szenenraubenden Zwischensohlenverlauf passte.

✅Fazit: spitzen Schuh von uns Daumen hoch(Jetzt einkaufen)🛒

Welcher Asics Gel Lyte ist der beste?


Die Antwort auf diese Frage hĂ€ngt von den Vorlieben und BedĂŒrfnissen jedes LĂ€ufers ab. Zum Beispiel wĂŒrde ein Profi einen neutralen Laufschuh nicht als den „besten“ betrachten und ein GelĂ€ndelĂ€ufer wĂŒrde Straßenlaufschuhe nicht als herausragend in Bezug auf ihre BedĂŒrfnisse ansehen.

Mehr zu diesem Thema erfĂ€hrst du hier👇

heinzmonck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefÀllt das: