Adidas Laufschuhe

Allgemeines

Adidas ist seit Jahrzehnten einer der grĂ¶ĂŸten Anbieter fĂŒr Sportbekleidung in der Branche. Dies liegt vor allem daran, dass sich das Unternehmen auf seine StĂ€rken verlĂ€sst und nicht von dem Unternehmensleitbild abweicht. Adi Dassler hat das Unternehmen gegrĂŒndet. Das Unternehmensleitbild ist relativ simpel:

Es ist wichtig, dass wir uns auf die BedĂŒrfnisse unserer Kunden spezialisieren und nachfragen. Die Produkte sollen zu 100 Prozent den BedĂŒrfnissen der Kunden entsprechen.

1924 entstand die erste Firma fĂŒr Adidas Laufschuhe und andere Sportbekleidung in Herzogenaurach. Erste Erfolge erzielte die Firma mit seinen Laufschuhen. Lina Radke ist eine deutsche Athletin und gewann in Adidas Laufschuhen eine Goldmedaille fĂŒr ihr Land.


Dassler prĂ€gte das Unternehmen und war bekannt fĂŒr seine einzigartige Leistungs- und Innovationsvielfalt fĂŒr die Adidas Laufschuhe. Der eigentliche Name “Adidas“ entstand erst 1949. In dieser Zeit schaffte die Marke den weltweiten Durchbruch.

Neben Laufschuhe hat Adidas innovative TrainingsanzĂŒge, Turnschuhe oder innovative Laufeigenschaften (Tracking-Computer) auf den Markt eingefĂŒhrt. Mit dem Tracking-Computer können LĂ€ufer Ihre Daten prĂ€zise auswerten. FĂŒr diesen Computer wird ein kleiner Chip in den Schuh eingefĂŒhrt, der alle Daten aufzeichnet und den ErschĂŒtterungen beim Laufen locker standhĂ€lt.

Zu den neusten Innovationen zĂ€hlt der Boost-Schaum und die Boost-Modelle aus 2013. Boost-Schaum ist eine spezielle Art der Polsterung anstelle von thermoplastischen Polykapseln. Der Schaum ist leichter, langlebiger, bietet eine sehr hohe EnergierĂŒckgabe und ist sehr reaktionsschnell.

2013 gilt mit der EinfĂŒhrung der Boost-Modelle als wichtiges Jahr fĂŒr Adidas Laufschuhe. Die Firma hat die Sportbekleidungsbranche so revolutioniert. Mit dem Boost-Schaum sind Adidas Laufschuhe leichter, energieeffizienter und bieten dem LĂ€ufer eine hohe Laufleistung. Von diesen Boost-Modellen stammen weitere Boost Laufschuhe von konkurrierenden Unternehmen ab.

Neben der angenehmen Polsterung sind Adidas auch weitere Technologien wichtig, wenn es um die Laufschuhe geht. 2018 wurde eine maßgeschneiderte Fasertechnologie eingefĂŒhrt. Der Schuh mit dieser innovativen Designtechnik war der Solar Boost. Durch die Fasertechnologie passt sich der Schuh noch besser an den Fuß der LĂ€ufer an. Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte von Adidas Laufschuhen ist das Torsion System aus 1988.

Hierbei handelt es sich um eine UnterstĂŒtzung fĂŒr die unabhĂ€ngige Bewegung von Vorderfuß und Ferse. Diese UnterstĂŒtzung besteht aus Kunststoff. Die Belastung wird auf diese Weise so gering wie möglich gehalten, indem Sie Ihren Fuß natĂŒrlicher bewegen können. Außerdem passt sich der Schuh so automatisch besser an die Untergrundstruktur des Bodens an. Im Folgenden werden wir einzelne Adidas Laufschuhe nĂ€her beschrieben.

Die verschiedenen Arten des Adidas Laufschuhs

*Alle Produktbilder sind anklickbar. Beim Draufklicken werden Sie zum Onlineshop weitergeleitet

Ultra Boost 19✅

Der Ultra Boost sieht auf den ersten Blick aus wie ein normaler Straßenschuh, allerdings enthĂ€lt dieser viele wichtige Technologien, die essenziell fĂŒr Adidas Laufschuhe sind. Der Schuh besitzt eine innovative MittelfußumhĂŒllung aus weichem und flexiblen Mesh-Obermaterial.

So können LĂ€ufer die FĂŒĂŸe in den Schuhen sich leichter bewegen, da sich der Ultraboost besser an den Fuß anpasst. In der Mittelsohle befindet sich der innovative Boost-Schaum, durch den der LĂ€ufer ein einzigartiges federndes LaufgefĂŒhl erhĂ€lt. Das Mesh-Obermaterial ist leicht dehnbar, was den Komfort und das TragegefĂŒhl beim Laufen steigern.

Terrex Free Hiker✅


Der Terrex Free Hiker wurde ebenfalls 2019 eingefĂŒhrt und gehört zu den Adidas Laufschuhen fĂŒr die Berge. Der Schuh unterscheidet sich auch vom Aussehen von gewöhnlichen Adidas Laufschuhen auf dem Markt. Der Schuh ist relativ hoch und bietet Ihnen so genĂŒgend StabilitĂ€t in den Bergen. Außerdem bietet Ihnen die Boost-Zwischensohle und die Gummi-Außensohle genĂŒgend DĂ€mpfung und einen festen Grip beim Laufen. Das Mesh-Obermaterial ist zudem wasserabweisend, falls Sie durch nasse Abschnitte laufen möchten.

Solar Glide✅


Der Solar Glide gehört zu den Adidas Laufschuhen, die perfekt fĂŒr einen Marathon und weite Strecken ausgelegt sind. Der Schuh enthĂ€lt verschiedene SchlĂŒsseltechnologien, damit Sie beim Laufen so wenig Probleme wie möglich haben.


Die Gummi Außensohle und die Zwischensohle mit dem Boost-Schaum sorgen fĂŒr ein ausgezeichnetes DĂ€mpfungssystem und genug Grip auf den Wegen und Straßen. Das Besondere an dem Solar Glide ist die Solar-Antriebsschiene. Diese Schiene dient als StĂŒtze fĂŒr Ihren Fuß. Der Fuß gleitet so nicht beim Laufen hin und her, sondern wird an Ort und Stelle gehalten. Dadurch sinkt die Belastung der Ferse weiter.

Pureboost Go✅


Der Pureboost Go ist ein Allrounder unter den Adidas Laufschuhen. Der Schuh bietet Ihnen etwas von allem und kann sogar als Streetwear getragen werden. Der Pureboost besitzt eine Zwischensohle mit Boost-Schaum, eine kleine Außensohle aus Gummi und Mesh-Obermaterial aus Baumwolle. Dieses Obermaterial umschließt sanft den Fuß des LĂ€ufers und ist atmungsaktiv. Mit diesem Schuh können Sie sowohl auf ebenen Straßen weite Strecken zurĂŒcklegen, im Gebirge verschiedene Trials laufen und sie passend als Streetwear tragen.

Adizero Boston 7✅


Der Adizero ist eine perfekte Kombination fĂŒr schnelle Sprints (Kurzstrecken), Streetwear und Trainingsschuh. Auch dieser Adidas Laufschuh besitzt eine flexible Vollschaum-Zwischensohle, eine Außensohle aus Gummi und ein weiches innovatives Obermaterial. Der Schuh ist sehr schmal geschnitten und passt sich perfekt an den Fuß an.

UltraBoost✅


Wie der UltraBoost 19 besitzt dieses Modell verschiedene Technologien fĂŒr perfekte Laufeigenschaften. Diese Adidas Laufschuhe eignen sich perfekt fĂŒr lĂ€ngere Strecken und kombinieren ein perfektes DĂ€mpfungssystem mit optimalem Komfort bei gleichzeitig leichtem Gewicht.Der Boost-Schaum bietet die nötige FlexibilitĂ€t und Polsterung und das Primeknit-Obermaterial sieht aus wie eine Socke. Sie bietet den LĂ€ufern StabilitĂ€t und entlastet die Ferse und Achillessehne.

Terrex Agravic XT GTX✅


Der Agravic gehört zu den Trailrunning Adidas Laufschuhen. In letzter Zeit hat sich Adidas auf diesen Bereich extrem spezialisiert. Dieser Schuh ist ein robuster und innovativer Laufschuh fĂŒr unwegsames GelĂ€nde. Mit der tiefen Gummilaufsohle erhĂ€lt der LĂ€ufer genĂŒgend Grip und Traktion fĂŒr das Gebirge. Die Zwischensohle aus Boost-Schaum stĂ€rkt gleichzeitig die EnergierĂŒckgabe und steigert den Komfort beim Tragen. NatĂŒrlich besteht das Mesh-Obermaterial aus einem wasserabweisenden Stoff, damit sich der Schuh nicht mit Wasser vollsaugen kann.

Solar Boost✅


Der Solar Boost gehört zu den beliebtesten Adidas Laufschuhe im Sortiment. Der Schuh bietet durch das Obermaterial eine gute StabilitĂ€t und gleichzeitig eine starke EnergierĂŒckgabe. Die Zwischensohle eignet sich fĂŒr fast jeden Fuß, da sie relativ neutral gehalten ist. Der Fuß wird auf diese Weise nur leicht fixiert. Die MittelfußumhĂŒllung und die Mittelsohle steigern den Komfort beim Laufen. Der Schuh ist eine perfekte Kombination aus StabilitĂ€t und Polsterung.

Terrex Two Boa✅


Der Terrex Two Boa gehört zu den Trailrunning Adidas Laufschuhen durch das innovative Boa Closure System. Der Schuh besitzt keine störenden SchnĂŒrsenkel, sondern besteht aus dehnbarem, starkem und flexiblem Obermaterial. So werden die SchnĂŒrsenkel nicht beim Laufen durch unwegsames GelĂ€nde an Felsen oder BĂ€umen hĂ€ngen bleiben. Die Gummi-Außensohle bietet Ihnen außerdem genĂŒgend Traktion und StabilitĂ€t.

Yeezy Boost ✅


Der Yeezy Boost gehört zu den Adidas Laufschuhen, die vor allem als Streetwear getragen werden. Dieser Schuh wurde von Adidas zusammen von Kanye West entworfen. Jedes Jahr kommen neue Modelle und Varianten des Schuhs auf den Markt, die bei den Kunden immer sehr gut ankommen. Viele wissen hierbei gar nicht, dass sich der Schuh perfekt zum Laufen eignet. Der Boost-Schaum und die flexible Mittelsohle steigern das LaufgefĂŒhl und die Gummi-Außensohle bietet Ihnen zusĂ€tzlichen Grip.

Was sollten Sie beim Kauf von Adidas Laufschuhen beachten?

Den richtigen Adidas Laufschuhe auswÀhlen


Laufschuhe sehen vielleicht aus wie andere Turnschuhe, enthalten jedoch exzellente Laufeigenschaften, die einem LĂ€ufer beim Laufen helfen. Im Gegensatz zu Turnschuhen wurden Laufschuhe entwickelt, um Verletzungen durch wiederholte Bewegungen zu vermeiden. Sie bieten eine spezielle DĂ€mpfung, um die StoßdĂ€mpfung zu verbessern, sowie Designmerkmale, die Sie dabei unterstĂŒtzen, leichter vorwĂ€rts zu kommen.

Die richtige Passform


Die Passform ist bei einem Laufschuh sehr wichtig. Ein Laufschuh, der nicht richtig passt, macht nicht nur Ihr Lauferlebnis schmerzhaft, sondern kann auch zu möglichen Verletzungen fĂŒhren.


Laufschuh-Tipps:

Unsere FĂŒĂŸe dehnen sich im Laufe des Tages leicht durch die Belastung aus und schwillen an. Wenn Sie also nachmittags oder abends Ihre Schuhe anprobieren, ist die Passform möglicherweise genauer. Um die Fußspreizung auszugleichen, sollte zwischen dem Ende Ihres Fußes und dem Ende des Schuhs immer Ihr Daumen passen. Trotz diesem Platz sollte der Schuh eng und bequem am Fuß sitzen.

WĂ€hlen Sie den richtigen Adidas Laufschuh aus


Laufschuhe sind fĂŒr bestimmte Zwecke konzipiert. Sie sollten Ihre Laufschuhe basierend auf der Art des Laufens auswĂ€hlen, die Sie ausfĂŒhren möchten.

AlltÀglicher Laufschuh:

  • Vielseitigste Option
  • Kann alle Rennen bewĂ€ltigen, die die meisten Leute machen
  • lange Haltbarkeit



Leichter Laufschuh:

  • Am besten fĂŒr schnellere Workouts oder Rennen
  • Weniger haltbar als normale Schuhe



Trail Running Schuh:

  • Am besten zum Laufen in unwegsamen GelĂ€nde
  • Ösen an der Unterseite sorgen fĂŒr besseren Halt
  • starkes Obermaterial

Wissen, wofĂŒr Sie bezahlen


Wenn es um Adidas Laufschuhe geht, sollten Sie mit einem etwas höheren Preis rechnen mit mehr Technologie und Komfort. Sie mĂŒssen aber kein Vermögen in Adidas Laufschuhe investieren. In Ă€hnlicher Weise kann die Entscheidung fĂŒr ein sehr billiges Paar bedeuten:

die Schuhe sind nicht zum Laufen geeignet und entsprechen möglicherweise nicht den Anforderungen, die das Laufen an sie stellt. Qualitativ hochwertige Laufschuhe kosten im Allgemeinen zwischen 100 und 250 Euro. Sie sollten damit rechnen, im Preisbereich von 110 bis 150 Euro fĂŒr Laufschuhe zu liegen, die fĂŒr die tĂ€glichen BedĂŒrfnisse der meisten LĂ€ufer sehr gut geeignet sind.

Einzelheiten zu Laufschuhen kennen

  • Stapelhöhe:
    Stapelhöhe ist der Begriff, der verwendet wird, um die Materialmenge zwischen Ihrem Fuß und dem Boden zu bezeichnen. Adidas Laufschuhe fallen irgendwo in die Mitte des Stapelhöhenspektrums. Menschen, die es vorziehen, in Schuhen mit minimaler DĂ€mpfung oder geringer Stapelhöhe zu laufen, fĂŒhlen lieber den Boden als die DĂ€mpfung. Sie schĂ€tzen auch das, was sie als natĂŒrlicheres Lauferlebnis bezeichnen. Menschen, die es vorziehen, in Schuhen mit maximaler DĂ€mpfung oder hoher Stapelhöhe zu laufen, genießen ein angenehmes Lauferlebnis mit einem hohen Maß an Aufprallschutz.
  • Fersenabfall:
    Der Fersenabfall beschreibt die Differenz zwischen der Materialmenge unter der Ferse und der Materialmenge unter dem Vorderfuß eines Laufschuhs. Viele Laufschuhe haben eine sehr hohe Sohle unter der Ferse. So wird garantiert, dass die Ferse der erste Teil des Fußes ist, der beim Laufen aufkommt. So wird der Aufprall der Landung absorbiert. Laufschuhe mit niedrigerem Absatz haben eine gleichmĂ€ĂŸigere MaterialstĂ€rke an der Unterseite.
  • Pronationskontrolle:
    Laufschuhe können als Neutral- oder StabilitĂ€tsschuhe klassifiziert werden. 80 % auf dem Markt sind neutrale Varianten. Die neutralen Modelle sind flexibel und echte Allrounder und eignen sich fĂŒr die meisten LĂ€ufer. StabilitĂ€tslaufschuhe enthalten eine Technologie, mit der Überpronation korrigiert werden kann. Eine Überpronation kann auftreten, wenn Ihr Knöchel nach innen abrollt bei jedem Schritt. Dadurch steigt das Verletzungsrisiko.

Mehr ĂŒber das Thema Laufschuhe erfĂ€hrt ihr hier 👇

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefÀllt das: