Mit Aerobic gezielt abnehmen

Aerobic stellt ein Ausdauertraining dar, welches mit unterschiedlichen Choreographien ausgeĂŒbt wird. Das eigentliche Training wird mit Musik begleitet, welche das Tempo und den Takt vorgibt. Eine ĂŒberzeugende Choreographie sorgt fĂŒr einen harmonischen Ablauf beim Training.

Unterschiede gibt es im Bereich der Schwierigkeit und bei der IntensitÀt. Die verschiedenen AblÀufe sollten dabei in einer logischen Reihenfolge stattfinden. Schrittkombinationen können dazu einfach oder auch komplex ausfallen. Neben einer guten Technik ist bei Aerobic vor allem eine stabile und aufrechte Körperhaltung wichtig.

Gezielt abnehmen

Mit Aerobic abnehmen stellt kein Problem, wenn die sportliche BetĂ€tigung regelmĂ€ĂŸig ausgeĂŒbt wird. Dadurch lassen sich ĂŒberschĂŒssige Pfunde verlieren und der Körper wird gestrafft. Durch die unterschiedlichen Übungen werden viele Kalorien verbrannt.

Die ganzheitliche Bewegung kurbelt die Fettverbrennung an, wobei auch das Herz-Kreislauf-System davon profitiert. Zudem wird die Kondition verbessert und Muskeln können gezielt aufgebaut werden.

Durch Aerobic abnehmen macht vor allem durch den Einsatz von Musik viel Spaß, weil die Bewegungen im Takt erfolgen. Dadurch sind Arme, Beine, Po und der Rumpf stĂ€ndig in Bewegung. Aber auch der Spaßfaktor ist sehr hoch, denn in einer Gruppe macht das Ganze gleich noch mehr Spaß.

Dadurch werden GlĂŒckshormone freigesetzt und die Lust wird gesteigert. Aerobic stellt eine Art Allroundtalent dar, denn hier werden verschiedene Körperpartien auf einmal trainiert und der ganze Organismus kommt in Schwung. Eine gezielte EinfĂŒhrung sollte dabei durch einen ausgewiesenen Trainer stattfinden.

Mit Aerobic abnehmen ist vor allen in Sportvereinen oder in Fitnessstudios möglich. Jeder Teilnehmer muss dazu allerdings selber herausfinden, wo die Leistungsgrenze liegt. Eine Überlastung der Gelenke sollte auf jeden Fall vermieden werden.

Kalorienverbrauch


Durch Aerobic abzunehmen ist auf jeden Fall möglich, weil bei diesem Ausdauertraining ein hoher Kalorienverbrauch stattfindet. Je nach IntensitĂ€t sind um die 500 Kalorien in der Stunde möglich. Durch das gezielte Training werden die Fettreserven angezapft und die ĂŒberschĂŒssigen Kilos werden abgebaut.

Vor dem eigentlichen Beginn sollte immer eine AufwĂ€rmphase stattfinden. Dazu mĂŒssen die Muskeln mit DehnĂŒbungen langsam in Fahrt gebracht werden. Eine hohe MuskelelastizitĂ€t ist wichtig, damit beim Training das Verletzungsrisiko gesenkt wird.

Um durch Aerobic abnehmen zu können, muss die Energiebilanz negativ ausfallen. Dazu muss der Kalorienverbrauch höher sein, als die Kalorienzufuhr. Neben dem eigentlichen Training spielt aber auch die ErnĂ€hrung eine wichtige Rolle. FĂŒr eine Gewichtsreduktion eignet sich zum Beispiel die Step-Aerobic oder auch Dance-Aerobic sehr gut.

Beide Arten bieten ein intensive Kraft- und Ausdauertraining, wo viele Kalorien verbrannt werden. Eine noch höhere IntensitÀt lÀsst sich mit zusÀtzlichen Gewichten am Körper erreichen.

Aerobic abnehmen

Aerobic zum Abnehmen- das regelmĂ€ĂŸige Training


Um mit Aerobic abnehmen zu können, ist ein regelmĂ€ĂŸiges Training notwendig, am besten zwei bis dreimal in der Woche. Dabei reicht oft schon eine niedrige Belastung, sodass der Puls um die 130 liegt. Dadurch kommt eine aktive Fettverbrennung zustande. Ein angemessenes Training sollte bei mindestens einer Stunde liegen.

In Verbindung mit einer ausgewogenen und proteinreichen ErnĂ€hrung stellt Aerobic ein echter Fatburner dar. Nach einem Training ist es zudem wichtig, dem Körper eine angemessene Pause zu gönnen, damit sich dieser von den Übungen erholen kann.

Mit Aerobic abnehmen kann entweder zu Hause alleine vollzogen werden, oder in einer Gruppe mit Trainer. Mit mehreren Personen macht das Training natĂŒrlich mehr Spaß und die Motivation ist höher.

Aerobic Stepper von Reebok

  • das Step-Board besitzt eine rutschfeste OberflĂ€che und hat zwei stabile Fußbodenblöcke
  • der Aerobic Stepper kann in drei verschiedene Höhen eingestellt werden (25, 15 und 20 cm)
  • besitzt eine große TrittflĂ€che (GrĂ¶ĂŸe 90 x 35 cm) und somit ist ein stabiler Stand möglich
  • multifunktionstauglich: egal ob mit Knöchel-, Handgelenk- oder Handgewichten, auch BĂ€nder und Expander können kombiniert werden, damit kann man die Kalorienverbrennung deutlich steigern
    Amazonbestseller Preis 85 Euro

Fazit Aerobic abnehmen


Aerobic kam erstmals in den 80er Jahren in Mode und hat sich bis heute bewÀhrt. Dazu zÀhlen einige Grundelemente, wie zum Beispiel Koordination, Ausdauer, Tanz, Gymnastik und eine Choreografie.

Die Bewegungsmuster sind dabei sehr variabel ausgelegt. Zum Training gehört die passende Musik. Wird mit einem Trainer gearbeitet, stellt dieser mit Gesten die passende Kommunikation dar.

Zudem kann dieser Fehler bei den Übungen erkennen und bei Bedarf korrigieren. Um mit Aerobic abnehmen zu können, bedarf es einer regelmĂ€ĂŸigen Trainingseinheit und vor allem Motivation. Vor dem Start dĂŒrfen passende AufwĂ€rmĂŒbungen nicht fehlen. Nach dem eigentlichen Training sollte eine „Cool down“ Phase erfolgen mit Übungen zum Nachdehnen und zum AbkĂŒhlen.

Mehr spannende Artikel findest du hier:

heinzmonck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefÀllt das: